Bürogebäude I44 für die DLR

Bauherr: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Leistungen: Architektur für IFB
Bausumme: 2,6 MIO EUR
BGF: 1760 qm
Fertigstellung: 2004

Im Forschungspark der DLR in Lampoldshausen entstand ein Büro- und Laborgebäude für ca. 100 Mitarbeiter. Der Grundriss ist als 2-Spänner konzipiert und erlaubt daher eine kostengünstige Konstruktion und wirtschaftlichen Betrieb. Die Fassade besteht aus vorgehängten regelmäßigen Faserzementplatten in rot und stellt einen positiven Kontrast zum umgebenden Wald dar.