Bürogebäude Humboldt Carré

Bauherr: Buelow AG Stuttgart
Leistungen:
Architektur LP 1-4
BGF: 23.570 qm
Energiekonzept: Bauteilaktivierung

Das Bürogebäude Humboldt Carré hat das Zertifikat in silber der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten.

Um die wirtschaftliche Nutzung sicherzustellen, wurde der Neubau des Bürogebäudes Humboldt Carré in Leinfelden-Echterdingen mit einer wartungsarmen Klinkerfassade geplant. Zwei Innenhöfe sorgen dafür, dass auch die innen liegenden Büros des langgezogenen Gebäudes durch Tageslicht beleuchtet werden. Die Klimatisierung der Räume erfolgt teilweise über eine Bauteilaktivierung. Zu diesem Zweck wurden im gesamten Gebäude insgesamt 10 km Rohre verlegt.